Schwerpunktbeitrag: Zwischen Tragik und Hoffnung – Die Philosophie von Cornel West

Jürgen Manemann

Cornel West Esther, Wikimedia Commons, lizenziert unter CreativeCommons-Lizenz by-sa-2.0-de,  URL: https://commons.wikimedia.org/wiki/ File:Cornel_West_Utah_2008.jpg?uselang=de

Cornel West
Esther, Wikimedia Commons, lizenziert unter CreativeCommons-Lizenz by-sa-2.0-de,
URL: https://commons.wikimedia.org/wiki/
File:Cornel_West_Utah_2008.jpg?uselang=de

 

„I’m just trying to make some sense of the world, and love folks before I die.“ In dieser Äußerung des US-amerikanischen Philosophen Cornel West ist brennpunktartig die Programmatik seiner Philosophie zusammengefasst. Prophetischer Pragmatismus zielt darauf ab, Philosophie wieder radikal an die Existenz zurückzubinden. Wests philosophische Leitfrage lautet: Was ist ein humanes Leben? Die Frage verhält sich kontrafaktisch zur bestehenden spätmodernen Gesellschaft. Weiterlesen